Info zum X 3/4 ton

Winner of 3/4 ton Cup

1981 Soldier Blue (Jeppesen X-102)

 

1982 Lille Du (Jeppesen X-102)

 

1983 Botta Dritta 3 (Triest an der italienischen Adria)

 

1984 Positron (Karl Dehler db 2, 3/4 ton)

 

1985 Green Piece'85(X-3/4mkII)

 

1986 Indulgence (Walker Owen)

 

1987 Jelfi-X (Jeppesen X-3/4mkII )

 

1988 Okyalos  (X-3/4 ton Mk II)

 

1989 Okyalos Griechenland (X-3/4 ton Mk II)

 

1990 Lone (Farr) (2. Platz IOR 3/4 Ton  Bit, GER 533)

 

1991 Lone (Farr)

 

1992 Xacobeo Galicia exLone (Farr)

 

1993 Xacobeo'93 exLarios (Jeppesen X-3/4 ton als one off)

 

1994 Galicia Candide exLarios (Jeppesen X-3/4 ton als one off)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für das sportliche Segeln habe ich mir einen älteren IOR 3/4 Tonner zugelegt.
Mit Tonner-Klasse(n) bezeichnet man im Yachtsport eine
Bootsklasse als Konstruktionsklasse nach der Vermessungsformel für Regattayachten IOR (International Offshore Rule) und leiten sich Ursprünglich von einer Tonne Kielgewicht ab, diese Klassen sind heute nicht mehr aktuell und werden so leider nicht mehr gebaut, hier haben sich mittlerweile andere Formeln und auch One Design Klassen durchgesetzt. Auf der Regattabahn allerdings wo mit Handicap vergütet wird wie dem Yardstick (Deutscher Segler-Verband) oder ORC Club/International ist ein Tonner immer noch eine ernstzunehmende Konkurrenz für jede Regattayacht.

Die Entscheidung für ein älteres IOR-Design hatte für mich eher optische Ansprüche, für die Aspekte schnell und wendig kam dann nur ein Riss von der renommierten Dänischen X-Yachts Werft in Frage.

 

Niels und Lars Jeppesen sowie Birger Hansen haben mit der X 79 den Yachtbau bei X-Yachts eingeläutet.

In den 80er Jahren haben sie erfolgreich Gewinneryachten für die IOR-Szene gebaut.

X 95 als 1/2 ton, X 1 ton und auch X 2 ton wurden kreiert.

Die X-102 war der erste 3/4 Tonner der als Touren und Rennjacht konzipiert und entworfen wurde, die X-102 "Soldier Blue" gewann 1981 den 3/4 Ton Cup.

Es folgten dann Siege im 3/4 Ton Cup 1982, 1985, 1987, 1988 und 1989.

Von der X-102 wurden 176 Stück zwischen 1981 und 1987 gebaut.

Der reine X 3/4 Ton, als Rennjacht konzipiert, wurde ab 1984 bis 1990 mit einer Auflage von 81 Stück produziert.

X_3_4_ton Specification von Oktober 1989
X_3_4_ton Specification von Oktober 1989
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB
Klicke zum vergrößern
Klicke zum vergrößern

X-3/4 ton stregtegning 1984

X-3-4+ton+stregtegning+1984.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB
X-3-4+ton+brochure.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB
X-3-4+ton+brochure+og+stregtegning+1986-
Adobe Acrobat Dokument 2.8 MB

Hier ein interessantes Forum mit Infos zum X 3/4 Ton:

SailNet Community